Kostenlose Beratung

00800 33221130

Glucolin 9

Mit dem Ziel,
den Blutzuckerspiegel zu regulieren

Glucolin 9

Neun Bestandteile sollen natürlich wirken

1. Biotin ist ein Teil des Vitamin-B-Komplexes und hilft dabei, Fette, Proteine und Kohlenhydrate umzuwandeln. Außerdem kann es die Insulinabgabe in der Bauchspeicheldrüse stimulieren.

2. Chrom ist ein essenzielles Spurenelement und kann zur besseren Aufnahme von Glukose im Körper beitragen. Es soll den Insulinspiegel beeinflussen und so zu einer Verbesserung des Blutzuckerspiegels beitragen. Chrom soll das von der Bauchspeicheldrüse freigesetzte Insulin binden und somit dessen Fähigkeit erhöhen, Zucker in die Zellen einschleusen.

3. Garcina Cambogia hat einen hohen Gehalt an Hydroxycitronensäure, kurz HCA. Dieser Wirkstoff soll die Kohlenhydrataufnahme regulieren und kann zur Gewichtsreduzierung beitragen.

4. Gymnema Sylvestre soll sowohl den Blutzuckerspiegel regulieren als auch die Insulinausschüttung erhöhen. Es kann übermäßigem Verlangen nach Zucker entgegenwirken.

5. Zimt (Cinnanium Verum) ist bekannt als Heilpflanze und Gewürz, das innerlich und äußerlich bei verschiedenen Indikationen angewendet werden kann. Es verfügt beispielsweise über einen blutzucker- und lipidsenkenden Effekt und soll sich daher reduzierend auf den Blutzuckerspiegel sowie die Cholesterinwerte auswirken.

6. Bittermelone (Momordica charantia) ist das wahrscheinlich effektivste Extrakt unter den natürlichen Blutzuckersenkern. Es soll die Insulinbildung der Bauchspeicheldrüse steigern, die Regeneration der insulinbildenden Zellen fördern, das Ansprechen der Muskelzellen auf Insulin verbessern und die Insulinresistenz reduzieren. Zudem soll es die Glukosebildung im Körper sowie die Glukoseaufnahme im Darm hemmen. Die positive Wirkung wurde im Februar 2018 von der Uni Giessen in einer Studie (lesen Sie hier mehr zur Studie) bestätigt.

7. Betain Speciosa ist in der Lage, erhöhte Homocystein-Werte im menschlichen Blut zu senken und kann die Resorption von Nährstoffen verbessern.

8. Bockshornklee kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Studien haben erwiesen, dass die im Bockshornklee enthaltene Aminosäure 4-Hydroxy-Isoleucin in der Lage sein kann, Blutzuckerwerte um beinahe 50 Prozent zu senken, und zwar ohne den Insulinhaushalt zu beeinträchtigen.

9. Berberin kann die Expression des Insulinrezeptors an der Oberfläche von Zellen erhöhen. Dadurch kann der Gehalt an Glukose im Blut reduziert werden.

Glucolin 9 - neun Bestandteile wirken natürlich

Glucolin 9

Veganes Nahrungsergänzungsmittel zur Regulierung des Blutzuckerspiegels

Darreichungsform: 180 Kapseln
Verzehrempfehlung: 3 x 2 Kapseln täglich ca. 20 Minuten vor einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit einnehmen

Nicht geeignet ist das Nahrungsergänzungsmittel hingegen für Menschen, die bereits Insulin spritzen.

59,95 EUR

inkl. 7 % MwSt zzgl. Versand